NEU: Oliven-Ciabatta

Nach einer langen Entwicklungs- und Experimentierphase ist es nun perfekt: Das Oliven-Ciabatta! Worauf es ankommt: Beste italienische Leccino-Oliven, erst kurz vor dem Backen entsteint, geben zusammen mit dem kretischen Olivenöl die Würze. Durch eine mehrtägige Teigführung mit bestem hellen Dinkelmehl und viel Handarbeit erhält das Brot seine lockere, tuffige Konsistenz und ist erstaunlich lange haltbar.

Wir backen das Oliven-Ciabatta immer für Freitags, aber es schmeckt auch am Sonntag noch prima! Ein Laib wiegt etwa 400g. Wer sicher gehen möchte, das Brot am Freitag zu bekommen, sollte es Anfang der Woche vorbestellen!